Eine Flache beim Fotoshooting: Goldwert für Mutter und Baby

neugeborenen shooting in der nahe neugeborenen shooting koln newborn shooting newborn shooting montabaur newborn shooting koblenz cake smash shooting bonn neugeborenen shooting mayen neugeborenen shooting westerwald neugeborenen shooting in der nähe neugeborenen shooting köln newborn shooting newborn shooting montabaur newborn shooting koblenz cake smash shooting bonn

Eine Flache beim Neugeborenen-Shooting kann für Mutter und Baby gleichermaßen von Vorteil sein.

Gerade in den ersten Tagen nach der Geburt, wenn die Mutter noch nicht viel Milch hat, kann eine Flache mit abgepumpter Muttermilch oder Pre-Milch

die Nervosität der Mutter reduzieren, da sie sich keine Sorgen um die Nahrungsversorgung ihres Babys machen muss.

das Baby beruhigen, da es den Saugschnuller bereits aus dem Krankenhaus kennt.

das Shooting erleichtern, da das Baby durch die Flasche satt und zufrieden ist und somit weniger anfällig für Unruhe ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es nicht zur Verwirrung kommen muss, wenn ein Baby während des Neugeborenen-Shootings an der Flasche trinkt oder den Schnuller benuzt.

Der Einsatz einer Flasche beim Neugeborenen-Shooting ist also durchaus möglich und kann in vielen Fällen zu einem entspannteren und erfolgreicheren Shooting beitragen.

Ob eine Flasche verwendet wird oder nicht, sollte letztendlich die Mutter entscheiden.

Wichtig ist, dass sie sich während des Shootings wohlfühlt und keine Bedenken hat.

Gerne berate ich Sie individuell und persönlich, ob eine Flasche für Ihr Shooting in Frage kommt.

Weitere Informationen: